Gefäß-CW-Doppler-Ultraschallsonde

pulson CW-Doppler-Transducer werden in der Gefäßdiagnostik zu Messungen von Blutströmungsrichtung und -Geschwindigkeit sowie zur Ermittlung von Gefäßveränderungen eingesetzt. Hohes Signal/Rauschverhalten und entsprechende Frequenzen ermöglich auch die Registrierung an kleinen Gefäßen und bestimmte Fokussierungen gestatten optimale Gefäßuntersuchungen in verschiedenen Tiefen.

Niedrige Frequenzen zur Ortung und Untersuchung an tiefergelegenen Gefäßen, hohe Frequenzen zur Untersuchung oberflächlich gelegener Gefäße. pulson .med CW-Doppler-Transducer können an allen Ultraschall-CW-Dopplergeräten mit entsprechenden Frequenzen betrieben werden. Beide Transducer-Typen können alternativ in schwarzen oder weißen Kunststoffgehäusen geliefert werden. Alle Transducer sind gassterilisierbar.

Diverse 4 und 8 MHz CW-Dopplersonden

Abbildung: Diverse 4 und 8 MHz CW-Dopplersonden